Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > News > Aktuelles im ZebrastallFrauen feiern Klassenerhalt

Klassenerhalt schweißt zusammen

Grund zum Jubeln hatte die Frauenmannschaft des MSV Duisburg am letzten Spieltag in Jena. Mit einem ungefährdeten 2:0 Sieg machte die Elf von Trainer Thomas Gerstner den Klassenerhalt perfekt und spielt auch in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse.

„Der Klassenerhalt gehört auf jeden Fall mit zum Highlight meiner bisherigen Laufbahn und ich freue mich sehr darüber, weil ich weiß, dass wir uns das mit viel Anstrengungen, Kampf und Leidenschaft verdient haben. Wir haben immer 110% gegeben und sind als Team noch enger zusammengerückt als vorher“, erklärt das 17-jährige Mittelfeld Talent Meret Günster.

Mit einem der kleinsten Etats der Liga waren die Meidericherinnen von Beginn an mit dem Ziel Klassenerhalt in die Saison gegangen. Zu den sportlichen Herausforderungen sollten noch die bekannten coronabedingten Hürden kommen. Hygienevorgaben, Quarantänezeiten und viele weitere Hindernisse warteten auf die Frauen, die zwar Fußball auf Profiniveau spielen, zum großen Teil aber nicht davon leben können und einem geregelten Berufsleben nachgehen. Um weiterhin aktiv spielen zu können, musste der ein oder andere Urlaubstag dran glauben. Mit einer unglaublichen Kraftanstrengung konnte das gemeinsame Ziel ‚Klassenerhalt‘ schließlich erreicht werden.

„Wir haben unser großes Ziel trotz der Corona-Umstände erreicht - und zwar durch eine geschlossene Mannschaftsleistung inklusive Trainerteam und dem Team ums Team! Wir haben eine große kämpferische Leistung mit unseren Möglichkeiten gezeigt“, resümiert Torhüterin Meike Kämper auf Anfrage der Zebraherde. Unterstützung erhält sie dabei von Teamkollegin Julia Debitzki. „Was eine intensive, aufregende und geile Zeit!! Ich bin unfassbar stolz, was wir in den letzten Wochen als Team geleistet haben. Ich bin dankbar für all diese schönen Momente“, pflichtet sie ihrer Torfrau bei.

Wir sagen Glückwunsch zum Klassenerhalt und auf ein Neues in der nächsten Saison!

Autor: Marcel Eichholz
Datum: 05.07.2019
gelesen: 4815 mal

Mehr aus dem Bereich
„Aktuelles im Zebrastall“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2024