Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > News > Aktuelles im ZebrastallErster Zugang

Zugang im Zebrastall

Der MSV Duisburg ist erstmalig auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat sich die Dienste eines 20-jährigen Linksverteidigers gesichert. Niko Bretschneider stößt von der U23 von Hertha BSC zum Zebra-Tross.

Für den offensivstarken Außenverteidiger beginnt mit der Station Duisburg ein gänzliches neues Kapitel in seiner Fußballer-Karriere. Erstmals verlässt Bretschneider die Hauptstadt. "Ich freue mich, nun im Herzen Fußballdeutschlands zu sein", erklärt Bretschneider nach seiner Verpflichtung.

MSV-Sportdirektor Ivo Grlic ist mit der Verpflichtung dem eingeschlagenen Weg des Meidericher Spielvereins treu geblieben und konnte Bretschneider trotz weiterer Angebote an die Wedau lotsen: "Dass wir ihn überzeugt haben, seine nächsten Schritte mit und für den MSV zu gehen, freut uns deshalb ganz besonders."

Lob für Bretschneider, aber auch die gute Scouting-Abteilung beim MSV, gab es von Cheftrainer Torsten Lieberknecht, der in dem Neuzugang einen "jungen, dynamischen Backup für Arne Sicker" sieht. Mit seinem Talent traut Lieberknecht ihm eine ähnliche Entwicklung wie Sicker zu.

Willkommen in Duisburg!

Autor: Marcel Eichholz
Datum: 28.07.2020
gelesen: 4937 mal

Mehr aus dem Bereich
„Aktuelles im Zebrastall“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2024