Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > News > Herde aktuellVizemeister beim Autokino

Ein Vizemeister beim MSV-Autokino

Am gestrigen Abend fand im Schatten des Wedaustadions das erste blau-weiße Autokino in Duisburg statt. Das filmforum Duisburg hatte die Veranstaltung zusammen mit dem MSV Duisburg organisiert und für den Abend den Film "Von Anfang bis Westende - Meidericher Vizemeister" ins Programm aufgenommen.

Neben der dringend benötigten Abwechslung im zur Zeit arg eingeschränkten Alltag tat es richtig gut, viele vertraute Gesichter zu erblicken und sich - zumindest auf Distanz - zu unterhalten und die aktuellsten Entwicklungen zu diskutieren. Zudem erblickten wir MSV-Legende und ewigen Kapitän Günter Preuss aus der Vizemeister-Elf von 1964 samt Gattin Ursel. Die beiden ließen es sich nicht nehmen und verfolgten den Film aus der ersten Reihe. Nachdem Günter Preuss als Ehrenmitglied der Zebraherde schon beim letzten MSV Kneipenquiz zu Gast war, freuten wir uns ungemein, ihn erneut auf einer Veranstaltung rund um unseren geliebten Spielverein zu sehen.

Auch konnten wir ihm gestern endlich unsere Tasse als Geschenk überreichen, nachdem es beim Quiz in der Hektik untergegangen war. Nebst Tasse gab es noch ein paar Aufkleber aus dem Zebraherde-Sortiment und ein Set unserer Postkarten mit alten Spielszenen. Günter begann auch prompt von früher zu erzählen und schwärmte von den ehemaligen Mannschaftskameraden.

Beim Film herrschte dann eine unglaublich intensive Stimmung auf dem Parkplatz gegenüber der Nordkurve. Neben einigen Fans, die den Film schon fast auswendig mitsprechen konnten, hatten sich auch zahlreiche Film-Neulinge eingefunden. Einig waren sich am Ende aber alle: die drei Jungs aus der Kurve haben mit diesem Film einen echten Meilenstein in der Duisburger Fankultur erschaffen - Respekt!

Um kurz vor Mitternacht war der tolle Abend am Schlusspunkt angekommen und mit der Erkenntnis, dass der Fußball eben doch mehr ist als nur die 90 Minuten, machten sich 180 Autos samt ihrer glücklichen Besatzungen auf den Heimweg.

Und wer weiß schon, was die Zukunft bringt? Man munkelt, es soll bald eine weitere Kinonacht geben...

Autor: Marcel Eichholz
Datum: 07.05.2020
gelesen: 1612 mal

Mehr aus dem Bereich
„Herde aktuell“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2023