Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > Veranstaltungen > MSV-KneipenquizQuizfreunde rätseln im Biergarten

MSV-Quizfreunde rätseln im Biergarten

Das 3. MSV-Kneipenquiz hat mit der "Brigade Bajic" einen würdigen Sieger gefunden. Die "WissBierGierigen" und "Lattenknaller" teilten sich Platz zwei.

Der Zebraherde e.V. lud zur dritten Ausgabe des Kneipenquizzes mit spannenden Fragen rund um den MSV Duisburg und die Stadt Duisburg.de. Der Einladung folgten 80 quizbegeisterte MSV-Fans und einige Zuschauer, die gemeinsam einen tollen Abend im Biergarten Hafensturm verbrachten. Mit 21 Teams konnte die Teilnehmerzahl noch einmal gesteigert werden. Erneut war die Veranstaltung in kürzester Zeit restlos ausverkauft.

MSV-Legenden raten mit

Wie immer gab es auch einen Star-Gast, beziehungsweise derer gleich zwei: Jupp Ivanovic und Vizemeister Michael Bella überlegten nicht lange und sagten ihre Teilnahme zu. Beide standen nicht nur für den Fragen der Moderatoren Fabian Kirking und Julian Funk Rede und Antwort, sie nahmen auch beide aktiv am Quiz teil und schlugen sich mit ihren Teams sehr gut.

Erlös für Zebras helfen Zebras e.V.

Wie immer stand der Abend ganz im Zeichen des Guten Zwecks. An diesem Abend ging der Erlös an den Duisburger Verein Zebras helfen Zebras e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Obdachlose und sozial benachteiligte Familien mit Kindern in Duisburg zu unterstützen. "Wir veranstalten einmal im Jahr eine Fahrt zur IRRLAND - Die Bauernhof-Erlebnisoase. Im vergangenen Jahr konnten wir fast 100 Teilnehmern eine Freude bereiten, die sie sich selbst wohl nicht hätten ermöglichen können", erklärte der 1. Vorsitzende von ZhZ, René Witkowski, am Abend.

Umso mehr freuen wir uns, den Verein mit einer fantastischen Summe unterstützen zu können. Mit Eintrittsgeldern, Losverkauf für die Tombola und einer "Hutrunde" konnten sagenhafte 1.000 Euro für "Zebras helfen Zebras" gesammelt werden. "Es macht uns stolz, mit unseren Veranstaltungen so viele Menschen zu erreichen und tolle soziale Projekte unterstützen zu können", betonte Marion Schübel vom Zebraherde-Vorstand.

Hauchdünne Entscheidung

Das Niveau der Fragen konnte noch einmal gesteigert werden und die Köpfe der Teams rauchten mitunter weithin sichtbar. Am Ende gewann die "Brigade Bajic" direkt bei ihrer ersten Teilnahme. Dicht gefolgt von den "WissBierGierigen" und den "Lattenknallern", die nach 45 Fragen punktgleich waren. In der entscheidenden Schätzfrage nach der Entfernung vom Wedaustadion zum Ostseestadion in Rostock lagen die"WissBierGierigen", die am Abend aber erstaunlich wenig Bier und umso mehr Wein konsumierten, vorn. Nur drei Kilometer fehlten zur perfekten Antwort.

Auch auf den nachfolgenden Plätzen ging es sehr eng zu. Im Mittelfeld teilten sich einige Teams die Plätze, sodass es am Ende nur 14 Platzierungen gab. Am meisten freute das Team der Zebraherde, dass sie die Menschen unter Einhaltung der Auflagen wieder zusammenbringen konnten und alle einen schönen Abend hatten. Zebras sind einfach Herdentiere!

Einmal mehr gilt unser großer Dank den Sponsoren und Unterstützern, ohne die die Veranstaltung in diesem Rahmen nicht durchführbar gewesen wäre!

Autor: Marcel Eichholz
Datum: 12.09.2020
gelesen: 111 mal

Mehr aus dem Bereich
„MSV-Kneipenquiz“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2021