Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > Zebraherde e.V. > EhrenmitgliederDer Kapitän der Zebras wird Ehrenmitglied

Günter Preuss wird Ehrenmitglied der Zebraherde

Günter Preuss, am 10.11.1936 in Meiderich geboren, kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte mit dem Meidericher Spielverein zurückblicken. In den Jahren zwischen 1948 und 1969 reifte er vom Jugendspieler zum Spieler und übernahm zudem noch die Tätigkeit als Co-Trainer.

Er bestritt insgesamt 450 Spiele für den Verein in der ersten Mannschaft, die er zwischen 1961 und 1966 als Kapitän mit großen Meidericher Spielern wie Hartmut Heidemann, Werner (Eia) Krämer, Heinz Versteeg, Werner Lotz oder Pitter Danzberg auf das Feld führte. Zwischen 1963 und 1969 bestritt Günter Preuss 77 Ligaspiele für unseren MSV und erreichte in der Premierensaison der 1. Fußball-Bundesliga 1963 mit seinem Team sensationell die deutsche Vizemeisterschaft. In der Zeit zwischen 1981 und 1986 war Günter Preuss zudem als Co-Trainer, als Trainer und Manager aktiv.

Günter Preuss hat den Zebraherde e.V. in seiner Arbeit der Traditionspflege mit seinem ihm eigenen großen Engagement tatkräftig unterstützt. Beim erfolgreichen Lese-Talk Anfang 2013 hat der sympathische “Kapitän der Meidericher” das Publikum mit seinen Geschichten und Anekdötchen begeistert. Sein Einsatz für den MSV Duisburg und seine Historie geht bis heute unvermindert weiter.

ZH legt Buch neu auf

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Günter Preuss, neben Bernard Dietz, eine weitere herausragende Persönlichkeit der Duisburger Fussballgeschichte als Ehrenmitglied des Zebraherde e.V. begrüßen dürfen und freuen uns auf die geplant Zusammenarbeit im Sinne der Traditionswahrung des MSV Duisburg. Ein wichtiger Teil der Zusammenarbeit wird es sein, dass der Zebraherde e.V. sein Buch ” Der Kapitän der Zebras ” in einer neuen Ausgabe auflegen lassen wird - sicher ein Leckerbissen für die Fangemeinde.

Autor: Marcel Eichholz
Datum: 04.06.2020
gelesen: 27 mal

Mehr aus dem Bereich
„Ehrenmitglieder“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2021