Suchen auf Zebraherde.de

Du bist hier: Home > Zebraherde e.V. > EhrenmitgliederErinnerung an Michael Tönnies

Zwei Jahre ist es schon her...

Es ist 1989 und die Welt scheint viel Gutes vorbereitet zu haben. Während David Hasselhoff die Mauer wegsang und ich meine ersten pubertären Gefühle bekam, weil jedes Mädchen in der Nachbarschaft plötzlich Lambada tanzte, fand ich die Liebe meines Lebens – den MSV Duisburg.

Ich bin Erfolgsfan! Was an sich schon schwer genug in einem Satz mit den Jungs aus Meiderich zu basteln ist, war bei mir der Fall. Der MSV stieg in die 2. Bundesliga auf und ich habe mich verliebt. Schlakke spielte ebenfals noch in Liga 2, Norbert Dickel machte die Buden in Dortmund und Mannheim duellierte sich gegen Uerdingen in der bel etage - unglaublich aber wahr, ein Erstligakick!

Als die Notthoffs noch beim MSV waren, Azzouzi, Macherey, Pino oder auch Ferry Schmidt. Strucki und Lienen, all diese Typen an denen ich aufschauen konnte, meine Idole, seinerzeit noch Nordgerade und schon damals nicht weniger „Kollektiver Wahnsinn“- diese unglaubliche Wille, das Kämpfen um jeden Punkt, was eine Mannschaft!

Doch ich weiß welcher Teufel mich damals auch geritten hatte, einer, der uns gerade einmal wieder sehr gut tun würde..., Michael Tönnies!

Danke Tönnie, das war eine wahnsinnig geile Zeit!

Autor: Mathias Langnickel
Datum: 26.01.2019
gelesen: 73 mal

Mehr aus dem Bereich
„Ehrenmitglieder“



© Zebraherde e.V. | 2019 − 2021